Germany Wir suchen ab sofort – 17.05.2022 Junior Key Account Manager (w, m, d) – Mobile Cooling

Arbeitsplatz - Kurzbeschreibung:

  • Verantwortlicher Key Account Manager KAM für Produkte bzw. Kunden im Mobile Cooling Segment
  • Vorbereitung langfristiger Verträge mit Kunden
  • Verantwortlich für das Erreichen von Verkaufs- und Umsatzzielen
  • Entwickeln und Umsetzen von Zielen und neuen Verkaufsstrategien
  • Untersuchen von Möglichkeiten in Bezug auf Markttrends und neue Märkte
  • Ideen- und Informationsgeber für neue und laufende Projekte und Produkte
  • Verantwortlich für kundenorientierte Projekte
  • Verantwortlich für den Kontakt und Austausch zum Kunden
  • Maßgebliches Bindeglied zwischen allen relevanten Secop-Abteilungen

Fachliche Voraussetzungen:

  • Bachelor - Elektronik, Maschinenbau oder Betriebswirtschaft
  • Berufserfahrung als KAM erklärungsbedürftiger, technischer Produkte
  • Erfahrung aus dem Automotive – Bereich
  • Grundkenntnisse im Marketing
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Kältetechnik, Kompressoren und Elektronik

Persönliche Voraussetzungen:

  • Fähigkeit zu selbständigen Verhandlungen mit Kunden
  • Hohe Eigeninitiative mit der Zielsetzung, langfristige Kundenbeziehungen herzustellen
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten auf allen Hierarchieebenen und Präsentationssicherheit
  • Analytischer, effizienter und teamorientierter Arbeitsstil
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Verhandlungssicheres Englisch. Spanisch/Italienische- Kenntnisse als Option
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Arbeitszeit:

  • Gleitzeit

Tätigkeitsgruppe:

  •    EH 9 – AT, je nach Berufserfahrung und Eignung

Wer wir sind:
Secop ist der Experte für fortschrittliche Kompressortechnologien und gewerbliche Kühllösungen in der gewerblichen Kältetechnik. Wir entwickeln hochleistungsfähige stationäre und mobile Kühllösungen für führende internationale Kühlgerätehersteller und sind die erste Wahl bei hochmodernen Verdichtern und elektronischen Steuerungen für Kühllösungen in den Segmenten „Stationary Cooling“ und „Mobile Cooling“. Die Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.350 Mitarbeiter und verfügt über Produktionsstätten in der Slowakei und China sowie über Forschungszentren in Deutschland, Österreich, der Slowakei, China und den USA einschließlich eines speziellen Motor-Kompetenzzentrums (MCC) zur Unterstützung der Entwicklung von Elektronik und Motorsteuerungen. Seit September 2019 ist Secop Teil des Portfolios des Fonds ESSVP IV.

Keep in touch …
To top